Gott und Tod (Armin-Anders-Thriller 4)

(2 Kundenrezensionen)

12,00

Lieferzeit: in der Regel 2 bis 3 Tage nach Zahlungseingang

Artikelnummer: ISBN: 978-3-9817679-6-4 Kategorien: ,

Beschreibung

“An diesem Buch werden sich die Geister scheiden, das weiß ich jetzt schon, und doch musste ich es schreiben.Es floss aus mir heraus, so und nicht anders, bevor mich das hohe Fieber fest in Beschlag nahm.”

Eines Abends findet Armin Anders ein Brandopfer mehr tot als lebendig auf einem Feld. Die Frau kommt ihm eigenartig bekannt vor und ist anscheinend das einzig überlebende Opfer eines verheerenden Brands auf einem völlig abgeschiedenen Gutshof. Das Inferno hat schockierend viele Tote gefordert, doch werden im Verlauf der Ermittlungen auf dem Anwesen auch Skelette aus früheren Jahren entdeckt.Als die Unbekannte im Krankenhaus die Augen aufschlägt, weiß Armin Anders plötzlich, wer sie ist: seine Jugendliebe Anig, die vor dreißig Jahren von einem Tag auf den anderen spurlos verschwand. Ihre Rolle erscheint völlig unklar, sie gibt vor, Armin nicht zu kennen, und will sich an nichts erinnern können. Nachdem Anig in der Folge selbst Ziel eines Attentats wird, kommen nach und nach Dinge über eine unbekannte Sekte ans Licht, die nicht nur den Journalisten zutiefst in seinen Grundfesten erschüttern, sondern auch weiteren Menschen das Leben kosten. Armin Anders’ vierter Fall.

Paperback, 300 Seiten

Aufgrund der Portoerhöhung der deutschen Post bin ich leider gezwungen, ab dem 1.1.2020 eine Versandpauschale von € 2,- zu berechnen. Ab zwei Büchern liefere ich weiterhin portofrei innerhalb von Deutschland. Auslandsporto auf Anfrage.

 

Bitte teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt!

2 Bewertungen für Gott und Tod (Armin-Anders-Thriller 4)

  1. Avatar

    Anja Lang

    Wenn Armin Anders drauf steht, kann man sicher sein, dass man einen spannenden Thriller in den Händen hält. Und so war es dieses Mal auch wieder. Der Autor versteht es, Spannung aufzubauen, und diese bis zum Schluss zu halten. Die Umsetzung dieses schwierigen Themas ist ihm sehr gelungen!
    Von mir kommt eine klare Leseempfehlung!

  2. Avatar

    Franziska Becker

    An diesem Buch werden sich die Geister scheiden, das weiß ich jetzt schon, und doch musste ich es schreiben.
    Es floss aus mir heraus, so und nicht anders, bevor mich das hohe Fieber fest in Beschlag nahm.”

    Eines Abends findet Armin Anders ein Brandopfer mehr tot als lebendig auf einem Feld. Die Frau kommt ihm eigenartig bekannt vor und ist anscheinend das einzig überlebende Opfer eines verheerenden Brands auf einem völlig abgeschiedenen Gutshof. Das Inferno hat schockierend viele Tote gefordert, doch werden im

    Es ist das erste Buch, dass ich von dem Autor gelesen habe. Gott und Tod ist der 4. Teil der Armin Anders Reihe. Diese ist in sich geschlossen und daher ist jedes Buch einzeln lesbar.
    Armin ist Journalist und findet durch Zufall ein Brandopfer. Doch irgend etwas kommt ihm an ihr bekannt vor. Er erkennt sie. Sie ist seine erste Jugendliebe. Sie leidet jedoch an einer Amnesie . Doch ist es wirklich so oder spielt sie allen nur etwas vor?
    Er nimmt sie bei sich auf und versucht der Sache auf den Grund zu gehen…. Ja, Journalisten sind ganz wie ihr Ruf es besagt, sehr neugierig. Er und der Ermittler und guter Freund Dieter finden einiges heraus…. Abscheuliche Dinge, die sich niemand vorstellt oder gar erträumt hat….
    Der Text ist fließend und man weiß relativ schnell, wer die Finger mit ihm Spiel hat. Dies ist jedoch so gewollt und tut dem Buch keinen Abbruch. Einiges bleibt trotzdem bis zum Schluss geheim….Das Buch handelt in der Gegenwart sowie teilweise in der Vergangenheit . Das Thema mit der Glaubensgemeinschaft oder auch Sekte fand ich sehr interessant und ist was anderes , wie in anderen Psychothrillern. Das Werk hat eine gewisse Tiefe und es wird durch die türkische ” Tradition ” nochmals emotionaler . Es gibt einfach immer noch Dinge, die meist unter den Teppich gekehrt werden bzw. wo sich deutsche Menschen weniger Gedanken darum machen, da dies bei uns nicht gang und gebe ist. Ich konnte mit Anig mitfühlen, aber konnte mich ebenfalls in die schwierige Rolle von Armin reinversetzen. Ich bin durch und durch von diesem Buch begeistert und möchte die anderen Teile der Reihe definitiv auch noch lesen.
    Das Buch erhält ⭐⭐⭐⭐⭐

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.