Kategorie: Blog

Zur Frankfurter Buchmesse sind viele Freunde und Bekannte in Frankfurt, so dass ich im Sommer schon dachte, ich muss während der heißen Büchertage am Main unbedingt eine Lesung halten. Wie sonst sollen auch mal von weiter Herkommende die Möglichkeit haben, an einer meiner Lesungen teilzunehmen. So viele Buchverrückte in einer Stadt – da macht eine […]

Weiterlesen

Die Alexis kommen aus einer Weinregion. Genauer gesagt, steht das Haus meiner Vorfahren, ein uraltes schmuckes Fachwerkhaus, gleich hinter der kurfürstlichen Burg in der Burggasse in Eltville am Rhein. Dieses Haus befindet sich leider schon seit Jahrzehnten nicht mehr im Familienbesitz, doch vielleicht ist in meinen Genen immer noch etwas vom Rheingau enthalten und ich […]

Weiterlesen

Trübes Wetter. Viele Gedanken. Vielleicht zu viele. Warum? Es knirscht. Manches läuft nicht rund. Das muss so sein. Weshalb? Geduld zu haben ist schwer. So verdammt schwer! Doch eigentlich ist alles in Ordnung. Selbstreflexion. Ratlos. Unentschlossen. Aber immer rastlos. Woher kommt das?  Kein Antrieb. Ich raffe mich auf. Zu viel um die Ohren. Tagträumereien. Augen […]

Weiterlesen

Ich wollte nächste Woche selbst etwas zu den Wahlen schreiben, doch kam mir meine Autorenkollegin Meike Möhle zuvor und, ja, was soll ich noch sagen? Eigentlich gibt es nichts hinzuzufügen außer auch von mir ein: Bitte geht wählen, denn wir haben die Wahl und die sollten wir uns trotz all der Unkenrufe nicht nehmen lassen!

Weiterlesen

Wenn der Komposthaufen im Garten überquillt, muss man die Grünabfälle zum Recyclinghof bringen. So erging es mir auch beim letzten Rasenmähen. Auf der Suche nach einem Müllsack zum Transport des Rasenschnitts begab ich mich ins Nebengebäude und nahm einen Müllsack vom Haufen in der Ecke. Ich verwende diese Müllsäcke nun schon etliche Jahre und entsorge […]

Weiterlesen

Die letzten zehn Tage waren recht turbulent für mich. Ich hatte meine kleine Premierenlesung von Blut & Rache in Bad Homburg, der Heimatstadt meines Protagonisten Armin Anders, und war sehr gespannt, wie die ausgewählten Stellen, die ich las, ankommen würden. Diese Lesung wurde in einem wunderbaren Artikel in der Taunus-Zeitung und der Frankfurter Neue Presse […]

Weiterlesen

lautet die Schlagzeile des Bad Homburg Teils der heutigen Taunus-Zeitung, die Teil der Frankfurter Neue Presse ist. Toll auf einem fast halbseitigen Bild mein Antlitz zu sehen, wie ich die Cover meiner drei bisher erschienen Rhein-Main-Thriller präsentiere. Die Überschrift des in dem fast eine dreiviertel Seite umfassenden Artikels eingebetteten Teils, der sich mit meinen Büchern […]

Weiterlesen

Als Autor wird man manchmal falsch verstanden. Leser interpretieren Dinge in das geschriebene Wort hinein, die man so nicht beabsichtigt hat. Aus Figuren eines Romans wird versucht, verschiedenste Dinge in den Autor hinein zu interpretieren. Muss ein Thrillerautor nicht selbst eine kriminelle Ader haben? Wenn eine Gewaltszene gar recht blutig wird, liegt es dann nicht […]

Weiterlesen

Vorletztes Jahr habe ich Tulpen für mich entdeckt und spät im Herbst, nein es war schon Anfang Dezember, bei mir im Garten verbuddelt. Würden sie aufgehen oder durch das späte Einsetzen sterben? Meine Angst war unbegründet, denn tatsächlich trieben sie im Frühling aus. Letztes Jahr sehr spät, da ich sie nicht rechtzeitig im Herbst in […]

Weiterlesen