Frankfurter Buchmesse 2016


Es ist wieder mal so weit und ich werde dabei sein! Vom ersten Fachbesuchertag an, an dem man ganz in Ruhe Stände ansehen und entspannte, weil ruhige und ungestörte Gespräche führen kann, bis hin zu den beiden Publikumstagen, an denen es richtig heiß hergeht. Die Frankfurter Buchmesse öffnet wieder mal ihre Pforten und das lesebegeisterte Publikum wird die Hallen stürmen.

2015 war ich das erste Mal als „Fachbesucher“ auf der FBM und habe jeden einzelnen Tag sehr genossen. Als Bücher-, Lese- und Schreibverrückter gibt es kaum etwas Schöneres, als sich mit Seinesgleichen zu umgeben und über ES zu sprechen: DAS BUCH. Welches das jedoch gerade ist, wechselt ständig, und alles rund um Bücher wie Idee, Schreiben, Schreibblockaden, Herstellung, Vermarktung, Vertrieb, Bewertung, Cover, Klappentext,  Kritiker, Buchblogger, Verlage etc., etc, sind von höchstem Interesse. Abends brennen mir dann immer die Beine von den vielen Kilometer, die ich so an einem Messsetag runterspule.

k-foto-17-10-15-fbm-mit-carmen

(FBM 2015 hier mit meiner bezaubernden Nichte und ihrer Freundin, Bild: Peter Arens, Köln)

Nein, ich habe habe diesmal wieder keinen Stand auf der Buchmesse, dafür bin ich ein viel zu kleines Licht und kann mir die Standmiete leider nicht leisten. Dafür müsste ich schon um den Faktor X mehr Bücher verkaufen. Ob mir das jemals gelingen wird, steht in den Sternen und doch mag ich die Hoffnung nicht aufgeben. Eine Lesung halten und meine Bücher dort verkaufen, darf ich auch nicht, als Selbstverleger ist das nur über glückliche Umwege machbar. Und doch werde ich an jedem Tag vom 19. bis 23. Oktober 2016 anwesend sein und viele, viele Gespräche führen. Ich freue mich auf euch, meine Leser, auf Blogger, Autorenkollegen, Freunde, Bekannte, Verwandte, Dienstleister und auf jeden, der sich mit mir auf ein kleines oder größeres Schwätzchen treffen will, auch wenn wir uns noch nicht kennen oder bisher nur übers Web das Vergnügen hatten!

k-foto-17-10-15-fbm-mit-susanne-und-miriam

(FBM 2015 mit den Autorinnen Susanne Meier und Mirjam M. Hüberli, Bild: Peter Arens, Köln)

Willst du mich auf der FBM an einem der Tage treffen? Dann bitte kontaktiere mich am besten über den FacebookMessenger, WhatsApp oder per eMail unter UweAlexiAutor@yahoo.de – ich freue mich auf dich!

Hier noch ein paar Eindrücke vom letzten Jahr. An dieser Stelle vielen Dank an Peter Arens für das Bildmaterial, schade, dass du es dieses Jahr nicht schaffst!

k-foto-16-10-15-dennis-scheck

(FBM 2015, der berüchtigte Literaturkritiker Dennis Scheck in Aktion, Bild: Peter Arens, Köln)

k-foto-massen-bei-der-lesung

(FBM 2015, Massen bei der Lesung von Dominique Horwitz, ich konnte anschließend ein Autogramm ergattern, Bild: Peter Arens, Köln)

Und zum Abschluss meinereiner letztes Jahr am Stand von Kiepenheuer&Witsch bei der Vorstellung eines besonderen Buches: „S“ von J.J. Abrams und Doug Dorst (Bild: Peter Arens, Köln):

k-foto-16-10-15-ich-bei-kiwi

Hoffentlich bis nächste Woche, euer Uwe K. Alexi

Advertisements

Über Uwe Alexi

Der Chaosschreiber: Wenn ich beginne, ein Buch zu schreiben, habe ich keinerlei Ahnung, was mich erwartet, wie es weitergeht, wo mich meine Fantasie hintragen wird. Ich schreibe chaotisch, so ist mein Leben. Ich liebe es!
Dieser Beitrag wurde unter Blog abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s