5. Fechenheimer Literaturfestival/Frankfurt


Vor ziemlich genau einem Jahr hielt ich meine erste Lesung überhaupt auf dem 4. Fechenheimer Literaturfestival in Frankfurt. Ich kann mich noch genau erinnern, wie aufgeregt ich war. Kann ich das überhaupt? Wie werde ich ankommen? Werde ich nicht herumstottern? Schaffe ich es, zwischendurch ins Publikum zu blicken, anstatt nur an meinen Zeilen zu kleben? Was ist, wenn ich mich verhaspel, und vor lauter Nervosität die entsprechende Stelle im Buch nicht mehr finde? Fragen über Fragen und doch habe ich es offensichtlich überlebt.

Beim Gang zum Mikrofon war ich mir sicher: Jeder im Kulturcafé Jasmin musste sehen, wie meine Knie zitterten. Bei meinen ersten Sätzen fand ich selbst meine Stimme ziemlich unsicher, doch nach ein paar Minuten war der Knoten durchschnitten. Ich fühlte mich wohl, hatte einen Draht zum Publikum aufgebaut und blickte in interessierte Gesichter, die nur mir lauschten und gespannt waren, wie es weitergeht. Meine Nervosität war wie weggeblasen und ich genoss es nur noch. He, he, wann hat man schon die Gelegenheit vor so vielen Zuhörern zu reden und keiner fällt einem ins Wort? Der anschließende Applaus lief mir hinunter wie warmes Öl und ich wusste: Ich hatte meine neue Passion gefunden.

Heute, viele Lesungen an unterschiedlichsten Orten später, freue ich mich, ankündigen zu können, dass ich dieses Jahr auch wieder auf dem Fechenheimer Literaturfestival lesen darf, mit dem vor 12 Monaten alles begann. Am 24. September lese ich um 16:00 Uhr im Eiscafé Venezia aus meinem Armin Anders Thriller Opfer und Täter.

Das Festival beginnt schon um 14:00 Uhr im Café Jasmin, Alt Fechenheim 80. Anschließend wird in sieben Lokationen gelesen, die alle fußläufig erreichbar sind. Mit meinen zahlreichen Autorenkollegen lesen wir aus unterschiedlichen Genres und werden von tollen Musikern begleitet. Ich bin sicher, dass die diesjährige Veranstaltung auch wieder zu einem unterhaltsamen kurzweiligen Ereignis wird und ihr das ein oder andere interessante Buch entdecken werdet. Ich freue mich auf euer Kommen!

poster-venezia Ausschnitt

Damit ihr euch schon mal euer individuelles Programm zusammenstellen könnt, hier sämtliche Lokationen mit allen Terminen. Ich bin sicher, ihr findet etwas Schönes für euch!

Flyer Fechenheim 2016 Rückseite

Flyer Fechenheim 2016 Vorderseite

Advertisements

Über Uwe Alexi

Der Chaosschreiber: Wenn ich beginne, ein Buch zu schreiben, habe ich keinerlei Ahnung, was mich erwartet, wie es weitergeht, wo mich meine Fantasie hintragen wird. Ich schreibe chaotisch, so ist mein Leben. Ich liebe es!
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Blog abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s