WAAHNSINN!!! bei 39,8 Grad


Ich liege im Bett, es ist drei Uhr nachts, ich schwitze, ich friere, ich habe Fieber. Gedanken schießen mir durch den Kopf:

Wer ist schuld? Alles eine Frage der Perspektive. Was ist richtig, was ist falsch? Alles eine Frage der Perspektive. Ich hasse Lügen und deren Eigentümer, die Lügner. Auch Leute, die meinen, gelegentliches Flunkern sei normal. Das ist es aber nicht und diese Meinung darüber macht es auch nicht besser. Warum können wir nicht alle einfach ehrlich und respektvoll miteinander umgehen?

Sie fragen mich, wie es mir ginge. Ich sage immer gut! Verdammt, ich flunkere, oder war das schon lügen? Alles eine Frage der Perspektive. Nein, ich sage niemandem, wie es mir geht, nie. Und da stehe ich nicht alleine da, das machen doch alle so.

Warum fällt es so schwer, einfach ganz ehrlich zu sagen: »Du, mir geht es scheiße!«?

Ich verstehe die Welt nicht mehr. Dürfen IS-Kämpfer die Ausrede benutzen, sie seien so konditioniert worden und könnten nicht anders? Sind wirklich die Amis an allem schuld? Oder Putin? Ich kenne Russland recht gut, und weiß, wie die Menschen sich dort gerne konditionieren lassen, leichtgläubig und verbohrt sein können, Fatalisten sind oder sind sie das nicht? Amerika ist böse, mit Amerika natürlich auch das Anhängsel EU, sogar noch vor TTIP, das Merkel und überhaupt der Oh-Londe, oder wie der heißt. Aber am schlimmsten sind die Schwulen, die müssen verboten und behandelt werden, damit sie auch so selbsternannte und selbstinszenierte Superhelden wie Wladimir werden.

Und die Amerikaner, sind die besser, die selbsternannte Weltpolizei, oder jetzt doch an allem Schuld? An der Ukrainekrise, am Aufstieg von IS, an den Flüchtlingen, an der schlechten Ernährung, an den Abgaswertmogeleien? Einiges spricht dafür, anderes dagegen. Welchen Bildern glauben wir? Den, den wir glauben wollen. War Nine-eleven getürkt? Was um Himmels Willen hat Erdogan damit zu tun? Oder doch Osama Bin Castro?

Alle haben den Durchblick, nur die anderen sind schuld! Die Nazis wissen, dass die Ausländer schuld sind. Harz IVler wissen, wer für ihre Misere verantwortlich ist und dann kommen auch noch die Ausländer. Und diese Gutmenschen – allein wer diesen Ausdruck geschaffen hat, muss am Waahnsinn leiden. Sind wir denn alle bekloppt? Sind wir zu leichtgläubig? Zu eindimensional? Verschließen wir die Augen vor der Wahrheit? Was ist falsch, was ist richtig? Reizüberflutung!

Vielleicht sollten wir gar nichts mehr lesen? Keine Videos mehr ansehen? Nur noch glauben, was wir selbst erleben? Doch auch das kann falsch sein, denn wir kennen die Vorgeschichte zu dem, was wir gerade erleben, nicht. Auch hier gibt es eindrucksvolle Videos drüber, wie falsch das sein kann. Alles eine Frage der Perspektive! Es gibt Spezialisten für alles, die die eindeutig belegen, dass die Presse lügt, die die belegen, dass die Spezialisten gelogen haben, als sie sagten, dass die Presse lügt.

Moment, bitte, ich muss gerade mal … Ich hole mir das Thermometer, stecke es in meinen Allerwertesten. Es zeigt 39,8 Grad. Waahnsinn!!!

Ich entscheide hier und jetzt was ich tue. Bin ich ein Israeli an einem Bodenabwehrgeschütz, bin ich ein IS-ler mit dem großen Messer am Hals einer Geisel, bin ich ein Schlepper, bin ich das Merkel, bin ich Putin oder Obenama? Egal!

Ich als Mensch habe die verdammte Pflicht, mein Hirn zu gebrauchen, immer und überall und mich nicht leiten zu lassen, was eine Religion, Ideologie oder welche Interessensvertretung auch immer mir eingebläut hat. Da gibt es keine Ausrede! Ich muss handeln als Mensch – hier und jetzt! Ich alleine! Und nicht auf andere zeigen! Egal, wer ich bin. Jeder kann diese Welt verbessern, wenn er nur will!

Unser Hirn ist nicht groß genug, um all die Manipulationen egal von welcher Seite, zu durchschauen und entsprechend selektieren zu können, was ist wahr und was ist falsch. Wir glauben, was wir glauben wollen, was in unser Weltbild passt. Nur das verarbeitet unser Gehirn und macht uns zu dem, was wir sind und leitet unsere Hand an der Bodenabwehrrakete, am Messer, beim Reden schwingen …

Was wir nicht sehen wollen, können wir nicht verarbeiten. Wir verdrängen Wichtiges, glauben manchmal allzu gerne, was wir glauben wollen. Lügenpresse, nein den glauben wir nicht mehr. Verschwörungstheoretikern, nein denen auch nicht.

Als Amerikaner in Afghanistan hat mich mein Obenama nie enttäuscht, die Army sorgt gut für mich. Ich mache, was mir befohlen wurde, ich schieße erst, dann denke ich, wenn überhaupt …

Schon Cicero wusste, dass er nichts wusste, also was soll ich denn dann wissen, glauben oder was auch immer?

Als Russe an der Grenze zur Ukraine geht es mir gut. Mein Putt-in hat mich noch nie enttäuscht. Mir geht es besser, als jedem Arbeiter in einer Fabrik. Bin ich gar schon über der Grenze? Egal, Putin sagt ich soll schießen, nicht denken, also mache ich es … Oups, da war ja gerade ein Flugzeug der …, ach irgend so eine asiatische Airline oder so. Mal sehen, vielleicht erkenne ich das Logo ja, wenn sie neben mir am Boden liegt und die blutigen Leichen durch die Gegend fliegen. Kriegspielen ist ja sooo lustig!

Als braver Salafist mache ich, was mir Leute sagen, das meine Religion angeblich erfordert und kille alle Ungläuben. Als Kreuzritter habe ich genau das gleiche gemacht. Als Nazi habe ich Juden vergast und zünde jetzt Flüchtlingsheime an, als Kolonialist die Sklaverei inszeniert, den Aufstand auf dem Tian’anmen-Platz blutig niedergeschlagen, Elefanten für Elfenbein ausgerottet, Haifischen bei lebendigem Leibe die Flossen abgeschnitten, Wasser und Bodenschätze in den Entwicklungsländern gestohlen, Kriege angezettelt, gemeuchelt, vergewaltigt, erpresst, gefoltert … Wer bin ich nur, ich, der Mensch?

Ohnmacht, Verzweiflung, Wut – Waahnsinn!!!

Sind wir alle Pippi Langstrumpf? Nach dem Motto: Ich mach mir die Welt, wie sie mir gefällt?

Am Ende entscheidet das hier und jetzt und nicht unsere Religion, ich, der Mensch entscheide!

Bin ich IS-Kämpfer und entscheide, ob ich die mir befohlene Köpfung durchführe. Bin ich Nazi und zünde ein Flüchtlingsheim an? Glaube ich irgendeiner Religion, obwohl es keinerlei Beweis für Gott, Allah, Buddha, Star Wars oder Shrek gibt? Religionen, egal was sie einem vorgaukeln – Religionen sind das Übel der Menschheit, obwohl sie vom Ursprung her Gutes bewirken wollen. Wer macht sie schlecht?

Die Menschen! Sind wir alle schlecht?

Wahnsinn mit 39,8 Grad Fieber im Bett …

Besser ich schlafe jetzt und halte es wie Pippi. Ich mache die Augen zu und sehe nichts mehr. Doch die Gedanken kreisen im Kopf. Schlaflos. Schlaflos in Seattle?

Ich bin klein, ich bin ein Niemand. Nur zusammen können wir etwas bewegen, Gegen Nazis, gegen IS, gegen die wahnsinnigen Politiker und Führer aller Couleur … Auch wer Hoffnungen macht, die er nicht einhalten kann, ist schuld. Langsames Sterben (auch der Hoffnung) kann brutaler sein, als eine Kugel.

Waahnsinn mit 39,8 Grad Fieber!

Ich bin nur ein winzig kleines Rädchen, was gerade krank ist. Sind wir nicht alle krank? Die ganze Menschheit? Rotten Tiere aus, weil wir denken das Horn könnte unser eigenes Unvermögen heilen. Brutal, egoistisch, Verachtung für alle anderen Lebewesen auf dieser Welt. STOP! Nicht mehr nachdenken. Noch eine Dosis Paracetamol und ich schlafe ein.

Am nächsten Morgen wache ich auf, das Fieber ist weg. IS-Kämpfer liegen sich mit Buddhisten und Juden in den Armen und haben sich lieb. Nazis feiern mit Syrern und Afghanen in Eritrea und bauen die Region gemeinsam auf.

Sämtliche Ländergrenzen dieser Welt wurden über Nacht abgeschafft, natürlich zusammen mit der EU-Kommission, den Hells Angels und der FED, Zeugen Jehovas, Troika und der kolumbianischen Mafia. Yanis Varoufakis tanzt mit Wolfgang Schäuble, der keinen Rollstuhl mehr braucht, Sirtaki.

Die EU Kommission war inzwischen müde geworden, vom Kampf gegen partout nicht gerade wachsen wollende Gurken und auch die anderen Organisationen sahen ein, dass sie noch nie so recht wussten, warum sie da waren und lösten sich freiwillig auf.

Engländer fahren auf einmal rechts, wie der Rest der Welt und wollen nicht mehr anders sein. Zum Ausgleich für diese großzügige Geste, lernen alle anderen Menschen dieser Welt, einschließlich ET und den Minions endlich Englisch als einzige gemeinsame Sprache und verlernen ihre bisherigen Sprachen, damit wirklich jeder jeden versteht.

Politiker gibt es keine mehr, da jeder einzelne Mensch, von sich aus weiß, was er zu machen hat, damit es allen gut geht und nicht nur sich selbst.

CNN überträgt geheime Bilder der gerade beginnenden Liaison zwischen Wladimir und Elton John. Ich habe es ja schon immer gewusst, dass Putin insgeheim schwul ist und sich irgendwann outen würde.

WAAHNSINN!!! (bewusst mit drei Ausrufezeichen und zwei „a“, da Zeichensetzer und Orthographen (oder umgekehrt ;-)) sich seit neuestem auch nicht mehr über solche Fauxpas aufregen)

Zwei mal drei macht vier Widdewiddewitt und Drei macht Neune!! Ich mach‘ mir die Welt Widdewidde wie sie mir gefällt …

Advertisements

Über Uwe Alexi

Der Chaosschreiber: Wenn ich beginne, ein Buch zu schreiben, habe ich keinerlei Ahnung, was mich erwartet, wie es weitergeht, wo mich meine Fantasie hintragen wird. Ich schreibe chaotisch, so ist mein Leben. Ich liebe es!
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu WAAHNSINN!!! bei 39,8 Grad

  1. Verena Hirsch schreibt:

    Also wenn dir solch tolle kluge Dinge bei fast 40 Grad Fieber einfallen, dann will ich nicht wissen, was dir so einfällt, wenn du gesund bist! 😂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s