Bloggen


Immer wieder höre ich, dass ein Autor auch bloggen müsse. Gut ein wenig habe ich auf meiner ersten Webpage schon angefangen, doch irgendwie scheint es Seiten zu geben, die besser dafür geeignet sind. Zig Male hörte ich wordpress. Zuerst dachte ich an einen Buchdrucker, doch dann erklärte man mir, dass der Blogger von heute wohl eine solche oder eine der Konkurrenzseiten haben müsse. Nunja wat mut dat mut!

Also, voilà, hier bin ich nun und weiß nicht so recht, wie das alles funktioniert. Ich probiere und probiere und werde hoffentlich mit der Zeit besser werden. Zuerst fange ich mal an, meine bisherigen geistigen Ergüsse meiner Webpage hierher umzuziehen. Mal sehen, ob das in chronologischer Reihenfolge funktioniert. Sollte ich das schaffen, werde ich nach und nach für mich und hoffentlich auch für Euch interessante Dinge bloggen und Euch über meine Projekte auf dem Laufenden halten. Viel Spaß hier und lasst Euch gesagt sein, ich bin für jegliche Anmerkungen sachdienlicher Art und Weise dankbar. Wer will kann jederzeit seinen Senf hinterlassen, solange alles im Rahmen bleibt.

Advertisements

3 Comments

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s